Lebendiges Mittelalter

Mittelaltermärkte,Schulbesuche,Museumsvorführungen


 

Huttrop

 

Eingemeindet nach Essen am 1.April 1908

 

Im Jahre 2004 wurden hier die Ritter von Huttrop gegründet.

Ab 2005 fanden bis 2012 hier 10 Ritterspektakel zugunsten krebskranker Kinder statt. Nach Grundeigentümerwechsel 2013 konnte die Tradition nicht weiter fortgeführt werden,da kein geeigneter Festplatz zur Verfügung stand.

 

 

Rechts: Unser Wappen

 

Ein kleiner Stadtteil von Essen,1319 urkundlich erwähnt bestand im Mittelalter aus mehreren Bauernschaften,darunter auch der Hof Huttrop,Namensgeber unseres Stadtteils.

Sichtbare Zeugnisse aus dieser Zeit gibt es nicht mehr.

 

Ich selbst lebe seit 1956 in Huttrop und habe noch einen grünen Stadtteil erlebt bevor in den 60er Jahren viele Grünflächen dem Wohnungsbau zum Opfer fielen.

Als Beispiel sei noch der alte Bauernhof der Familie Koopmanns erwähnt der an der Ecke Steeler / Dinnendahlstr.stand,wo sich heute Edeka und ein Ärztehaus befindet. Daran erinnern noch die 2 Eichenbalken des Torbogens, die sich an der Seitenwand einer Garage auf dem ehemaligen Hofgelände hinter der Edeka-Tiefgarage befinden.

 

In der Dinnendahlstraße befindet sich noch ein altes Fachwerkhaus aus dem Jahre 1824 was leider auch bald abgerissen wird und einem Neubau weichen muß.Der letzte Bewohner,Herr Schreiber,erreichte ein stolzes Alter von 102 Jahren.

 

Heute hat Huttrop ca.15000 Einwohner.Seit 2015 mit dem hohen Zuzug von Asylbewerbern und Migranten in "bezahlbaren Wohnraum"vermüllt unser Stadtteil zusehens.Auch unser Wohnhaus ist mittlerweile davon betroffen.

Hier einige Beispiele:

Dinnendahlstraße Ecke Auf dem Holleter,Containerplatz

Unser Hauszugang Steeler Straße

                  1319-2019

         700 Jahre Huttrop

    15 Jahre Ritter von Huttrop 

 

            

 

 

 

Aus diesem Anlass möchten Wir 2019 in näherer Umgebung ein

mittelalterliches Jubiläumsfest veranstalten und suchen hierfür

ein passendes Grundstück für ca. eine Woche zur Miete.

Als Zeitraum kämen Juni/Juli in Frage.                       0201 262558